Programm 2022

VORSCHAU PROGRAMM FÜR DIE FUSSWALLFAHRT 2022

Donnerstag, 28.4.2022

5.30 Uhr Beginn unserer Fußwallfahrt mit einer Hl. Messe in der Pfarrkirche Perchtoldsdorf. Anschließend wird das Gepäck von den Busfahrern verladen.

Bitte unbedingt und ausnahmslos die alten Kofferanhänger entfernen!

6.30 Uhr Wanderung zur Kugelwiese. Das Gasthaus Kugelwiese (Salzstanglwirt) ist geöffnet und wir bekommen ein Frühstück! Morgenandacht  beim Wallfahrerkreuz, anschließend wandern wir den Rosenkranz betend nach Sittendorf. Dann über Heiligenkreuz und Mayerling nach Maria Raisenmarkt, wo wir im Feuerwehrhaus zu Mittag essen. Nach dem Mittagessen Nachmittagsandacht in der Kirche, anschließend Verteilung der Wallfahrer in Gruppen.

Wichtig! Die Anwesenheit bei der Andacht ist unbedingt erforderlich, da zahlreiche, wichtige Informationen bezüglich Quartier und Route bekanntgegeben werden.

Wanderung zu den einzelnen Quartieren im Raum Weißenbach/Furth – Nächtigung.

***

Freitag, 29.4.2022

Ca. 6.00 Uhr Sammlung der Wallfahrer und Morgenandacht vor dem Gasthaus Reischer bei der Steinwandklamm. Durch die Steinwandklamm zum Karnerwirt, Hl. Messe, Frühstück, Rosenkranz-Wanderung zum Fuße des Unterbergs. Dann auf den Unterberg, Mittagessen, Abstieg nach Gries, Wanderung nach Rohr im Gebirge zum Gasthaus Kaiser Franz Josef, wo der Kirtag stattfindet. Über kreative Beiträge würden wir uns freuen!
Verteilung auf die Quartiere, Abendessen & Nächtigung.

***

Samstag, 30.4.2022   

6.30 Uhr Morgenmesse in der Kirche in Rohr im Gebirge.

Bitte um Anwesenheit, da wichtige Informationen bekannt gegeben werden.

Wanderung zur Kalten Kuchl – Frühstück (mit dem legendären Milchrahmstrudel). Über Ochsattel oder den Wurstweg nach St. Aegyd am Neuwald – Mittagessen.

13.30 Uhr Andacht in der Kirche in St. Aegyd, anschließend Rosenkranz-Wanderung durch die Unrecht Traisen zum Kernhofer-Gschaid. Bitte gleich nach Erreichen des Gschaids in die bereitstehenden Busse zum Transfer zur Sägemühle einsteigen, wo die Endabrechnung stattfindet. Bitte Geld bereit halten!!!

Jeder, bitte zuerst im Gasthof Sägemühle beim Wallfahrerteam bezahlen, bevor der Weitertransport nach Annaberg oder Kobichl in die Quartiere stattfindet. 

***

Sonntag, 1.5.2022

Um 4.00 Uhr aufstehen, Frühstück und um 4.45 Uhr Wanderung auf den Sabel, Morgenandacht, Rosenkranz-Wanderung zum Hubertussee. Andacht in der Bruder Klaus-Kapelle. Durch die Walster ins Halltal.

10.00 Uhr Sammeln vor dem Kreuzberg, gemeinsamer Einzug nach Mariazell.
10.45 Uhr Hl. Messe im Pfarrsaal. Anschließend Mittagspause bzw. freie Zeitgestaltung.
15.30 Uhr Andacht und Verabschiedung vor dem Gnadenaltar
16.15 Uhr Direkte Heimfahrt mit den Autobussen vom Busbahnhof.
Ca.19.00 Uhr Ankunft in Perchtoldsdorf, Einzug der Wallfahrer und Schlussandacht in der Pfarrkirche.
Anschließend Ausgabe des Gepäcks und gemeinsamer Ausklang beim Heurigen Mayer in der Brunnergasse.

***

WICHTIG! Organisatorisches – Packliste:

Wir essen und nächtigen in guten Gasthäusern, wofür genug Zeit eingeplant ist. Für abends bitte Hausschuhe mitnehmen, da wir nicht mit verschmutzten Schuhen in die Zimmer dürfen. Für das erste Mittagessen in Maria Raisenmarkt bitte auf der Anmeldung ankreuzen, was du essen möchtest. Es gibt einen Gepäcktransport mit Kleinbussen, deshalb bitte keine großen und schweren Gepäckstücke mitzunehmen. Bitte alles in Taschen verstauen und keine zusätzlichen Dinge wie Stöcke/Schuhe/Schlafsäcke usw. außen auf den Taschen und Koffern befestigen, da diese beim Tragen behindern und leicht verloren gehen können. Die Gepäckbusse verlassen am Morgen die Gruppe und fahren direkt zu den nächsten Quartieren, daher unbedingt Tagesgepäck mitnehmen.

Jeder Teilnehmer muss für sich persönlich mitnehmen:

Persönlich benötigte Medikamente, Verbandsmaterial, Pflaster und Leukoplast zur Behandlung von Blasen, Mittel gegen Muskelkater/Verspannungen, gute Schuhe (nicht neu! Ersatzschuhe), Regenschutz, ev. Regenschirm, Wanderkleidung, Wäsche zum Wechseln. Ein Handy, an dem man während der Wallfahrt erreichbar ist (Nummer bitte im  beiliegenden Anmeldebogen eintragen!!!). Bitte vorhandene Namensschilder mitnehmen! Für neu ausgestellte Namensschilder müssen wir leider einen Unkostenbeitrag von 1,- Euro verrechnen. Wallfahrer die das erste mal mit dabei sind, erhalten einmalig kostenlos ein Namensschild.

In Erwartung Euch in unserer Pilgergruppe begrüßen zu dürfen, verbleiben wir

mit freundlichen Grüßen
Die Wallfahrtsleitung